Lasst uns kreativ sein!

Verkleiden, spielen, malen und panschen - alles, was ihre Kreativität übt, macht Kinder stark. Fantasie verkümmert, wenn sie nicht genutzt wird. Sie wird verlernt wie das Purzelbaumschlagen. Und damit geht Kindern etwas verloren, das sie als Erwachsene gut gebrauchen können: viele gute Ideen und originelle Lösungen.

Wie wäre es Kinder positiv zu bestärken und ihnen zurückzugeben, was sie wirklich brauchen: Papier und Stifte statt Bilder zum Ausmalen. Legosteine, mit denen sie frei bauen statt nach Plan. Bücher, die Bilder in ihrem Kopf entstehen lassen, statt Filme, die ihre Vorstellungen in fertige Welten pressen. Warum nicht einfach mal abwägige Dinge zulassen, ohne zu bewerten? Dass der gemalte goldene Löwe auf dem Blatt aussieht wie ein dickes, gelbes Küken, ist doch wunderbar. In der Fantasie gibt es kein Richtig und kein Falsch.